Neuste Artikel

Suchen...

Zugriffe

Anzahl Beitragshäufigkeit
666949

Besucher

seit 25.05.2014

Flag Counter

- Volvo präsentiert kleinstes Coupé aller Zeiten: Der Rider – das Rutscheauto für den Nachwuchs

K1600 207235 Volvo Rider  Video

Volvo präsentiert kleinstes Coupé aller Zeiten: Der Rider – das Rutscheauto für den Nachwuchs

  • Mini-Version inspiriert vom Volvo Concept XC Coupé

  • Charakteristische Designmerkmale treffen auf ausgezeichnete Fahrbarkeit

  • Auf 2.000 Einheiten limitierte Sonderedition für Kinder von ein bis drei Jahren

Köln. Volvo präsentiert sein kleinstes Coupé aller Zeiten: Mit dem neuen Volvo Rider bringt der schwedische Premium-Hersteller nun ein sportlich-elegantes Rutscheauto für den Nachwuchs auf den Markt. Das auf weltweit 2.000 Einheiten limitierte Modell ist vom Volvo Concept XC Coupé inspiriert, das auf der Detroit Auto Show 2014 vorgestellt wurde. Wie die Studie greift der Volvo Rider die neue Formensprache der Marke und charakteristische Merkmale wie die Scheinwerfer im „Thors Hammer“-Design auf.

K1600 207236 Volvo Rider

Der Volvo Rider wurde eigens von Designern der Marke entwickelt. Das Rutscheauto erweckt den Geist des Volvo Concept XC Coupé zum Leben und bringt seine außergewöhnliche Optik, die hochwertigen Materialien und das ausgezeichnete Sicherheitsniveau in Miniaturform einer völlig neuen Zielgruppe näher – Kleinkindern im Alter von einem bis drei Jahren.

Für eine einfache und möglichst intuitive Bedienung profitiert die nächste Generation von Volvo Fahrern von großen Rädern und einem großen Lenkrad. Auch optisch überzeugt der Rider: Neben markanten Frontscheinwerfern und Rückleuchten im typischen Markenstil zieren ihn das Markenemblem an der Front und der Volvo Schriftzug am Heck. Das Rutscheauto ist ab sofort zu Preisen von circa 1500 SEK (umgerechnet circa 160 Euro) in der Volvo Car Lifestyle Collection erhältlich.

Die Enthüllung des neuesten Volvo Modells zeigt das YouTube-Video.