Suchen...

Zugriffe

Anzahl Beitragshäufigkeit
1136396

Impressum

Besucherzaehler 

Besucher

seit 25.05.2014

Flag Counter

- MarkenMonitor 2018 zur Händlerzufriedenheit: Volvo wiederholt zum vierten Mal in Folge seinen Erfolg

239824 Preisverleihung MarkenMonitor 2018

MarkenMonitor 2018 zur Händlerzufriedenheit: Volvo wiederholt zum vierten Mal in Folge seinen Erfolg

  • Schwedischer Premium-Hersteller siegt erneut in der Klasse „Kleine Importeure“
  • 1.000 Inhaber und Geschäftsführer von Autohäusern telefonisch befragt
  • Volvo Händler vergeben Schulnote 2,38 für den Importeur

Köln. Erneute Auszeichnung für Volvo: Der schwedische Premium-Hersteller hat beim IfA MarkenMonitor 2018 von seinen Vertragspartnern Bestwerte für die Händlerzufriedenheit erhalten. Volvo siegt damit in der Klasse „Kleine Importeure“ und liegt mit der Schulnote 2,38 über dem durchschnittlichen Händlerzufriedenheitswert von 2,51. Thomas Bauch, Geschäftsführer von Volvo Car Germany, hat am 17. Oktober 2018 auf dem 19. IfA Branchengipfel in Nürtingen gemeinsam mit Heinz Preiß, Präsident des Volvo Händlerverbandes, die Auszeichnung entgegengenommen.

Das Institut für Automobilwirtschaft (IfA) hat unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Stefan Reindl zum 21. Mal die Zufriedenheit der Händler analysiert. In den vergangenen Wochen wurden hierzu rund 1.000 Inhaber und Geschäftsführer von Autohäusern durch Mitarbeiter der puls Marktforschung GmbH telefonisch befragt und konnten in den Feldern „Produkt und Marke“, „Vertriebspolitik“, „Gebrauchtwagen“, „After Sales“ und „Netzpolitik“ Schulnoten vergeben. Volvo kann sich der Zufriedenheit seiner Händler gewiss sein. Neben Platz eins in ihrer Klasse belegte die Marke in der Gesamtwertung Platz sechs.

Insbesondere im Bereich „Produkt & Marke“ konnte Volvo auftrumpfen. Die Händler gaben für die Attraktivität der Fahrzeuge eine hervorragende 1,6 und bestätigten damit ihre Zufriedenheit mit den modernen und sicheren Volvo Modellen. Bei der Vertriebspolitik zeigten sich die Händler besonders mit den Finanzdienstleistungen der Herstellerbank sehr zufrieden (1,97). 66,7 Prozent der befragten Händler gaben an, dass sie sich vom Hersteller sehr gut bis gut auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet fühlen. Auch die erheblich gestiegene Zufriedenheit mit der Renditesituation (2,53) trug zum Gesamtsieg in der bei.

„Ein gutes Verhältnis zu unseren Handelspartnern ist die Basis unseres Erfolgs“, so Thomas Bauch. „Diese Auszeichnung bedeutet uns sehr viel, weil es die Händler selbst sind, die uns hier ihre Zufriedenheit attestieren. Besonders freue ich mich, dass wir den Sieg des Vorjahres erneut wiederholen konnten. Wir sind auf dem richtigen Weg.“

Heinz Preiß ergänzt: „Das Ergebnis spiegelt die gute Stimmung im Volvo Händlernetz wider. Vertrauensvoll lässt die Marke Volvo uns, Händler und Importeur, in die Zukunft blicken. Der Garant für weiteres Wachstum ist der respektvolle Umgang zwischen Importeur und Handel.“

Das Befragungskonzept der IfA-Händlerzufriedenheitsanalyse wurde in den vergangenen 20 Jahren laufend verfeinert und den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Mit der puls Marktforschung GmbH ist ein Partner im Boot, der langjährige Erfahrung mit Händlerbefragungen und ein methodisches Know-how bei der Datenauswertung einbringt. Die Erhebung mittels persönlicher Interviews mit Inhabern und Geschäftsführern ist Basis für die hohe Qualität der Daten.