Suchen...

Zugriffe

Anzahl Beitragshäufigkeit
1264774

Impressum

Besucherzaehler 

Besucher

seit 25.05.2014

Flag Counter

- „Trautes Heim auf vier Rädern“: Kinder fahren seit 25 Jahren sicher in einem Volvo

K1600 162340 Zweifach h heneinstellbarer integrierter Kindersitz US GB

„Trautes Heim auf vier Rädern“:
Kinder fahren seit 25 Jahren sicher in einem Volvo

  • Integrierter Kindersitz seit 1990 bei Volvo im Angebot
  • Höheneinstellbare Variante für kleine und große Kinder seit 2007
  • Vision 2020: Keine Schwerverletzten oder Toten bei einem Unfall in einem Volvo

Köln. Zeitgleich mit der United Nations Global Road Safety Week, die vom 4. bis 10. Mai stattfindet, feiert Volvo ein Jubiläum: Vor 25 Jahren hat die schwedische Premium-Marke als erster Hersteller weltweit einen integrierten Kindersitz auf den Markt gebracht und seinem Namen als Sicherheits-Pionier alle Ehre gemacht. Seit 2007 können sogar zwei verschiedene Sitzhöhen eingestellt werden.

K1600 148265 Volvo XC90 Integrierter Kindersitz   K1600 148266 Volvo XC90 Integrierter Kindersitz mit Kind

Bereits 1978 entwickelte Volvo den ersten in einem Auto integrierten Sitz für Kinder. 1990 hielt das Sicherheits-Feature dann Einzug in die Serie. Dafür wurde die mittlere Armlehne so modifiziert, dass ein Kind darauf bequem in einer erhöhten Position Platz nehmen und mit dem mittleren Dreipunkt-Gurt angeschnallt werden konnte. Über den sicheren Transport ihrer Kinder mussten sich die Eltern ab diesem Zeitpunkt keine Gedanken mehr machen – die Lösung befand sich bereits an Bord ihres Volvo. Auch eine mögliche fehlerhafte Bedienung gehörte seitdem bei Volvo der Vergangenheit an.

K1600 162339 Erster integrierter Kindersitz 1990   K1600 162342 Integrierter Kindersitz im Volvo V70

„Die Einführung des ersten integrierten Kindersitzes im Jahr 1990 war für die Kindersicherheit im Auto ein riesiger Schritt vorwärts. Einer der größten Vorteile integrierter Kindersitze ist, dass sie als Teil des Autositzes entwickelt werden und damit der Gurt wesentlich direkter am Körper des Kindes anliegt als es bei externen Sitzen der Fall ist“, sagt Lotta Jakobsson, Senior Technical Leader im Volvo Cars Safety Center.

K1600 162343 Zweifach h heneinstellbarer integrierter Kindersitz   K1600 162344 Integrierter Kindersitz im Volvo XC90

2007 führte Volvo als erster Autohersteller einen zweifach höheneinstellbaren integrierten Kindersitz ein. Abhängig von der Größe des Kindes lässt sich nun die sicherste und komfortabelste Position individuell einstellen. So ist es den kleinen Mitreisenden möglich, während der Fahrt den Blick aus dem Fenster zu genießen.

K1600 120910 Lotta Jakobsson Senior Technical Specialist Safety Injury Prevention Volvo   K1600 66622 Volvo VCC Versatility Concept Car 2003 Integrated child seat rear

"Das Schöne am integrierten zweifach höheneinstellbaren Kindersitz ist, dass er immer an Bord ist und sich kaum von der Nutzung normaler Sitzen unterscheidet. Der mittlere Rücksitz ist für alle Kinder geeignet, ausgenommen kleinere Passagiere bis vier Jahre, die in einem rückwärtsgerichteten Kindersitz am sichersten aufgehoben sind. Seine Sicherheit und Flexibilität machen den integrierten Kindersitz zur perfekten Lösung. Leider bieten erst wenige Automobilhersteller dieses System an. Wir bei Volvo glauben, dass Automobilhersteller die Entwicklung von Sicherheitssystemen für Kinder als Teil des Fahrzeugentwicklungsprozesses sehen sollten. Kinder sind unsere Zukunft – und ihnen sollte, wenn es um Sicherheit, geht nur das Beste geboten werden“, ergänzt Lotta Jakobsson.

K1600 78480 The all new XC70

2008 hat Volvo die Vision 2020 bekannt gegeben: Ab diesem Zeitpunkt soll niemand, der in einem neuen Volvo fährt, bei einem Unfall schwer verletzt oder getötet werden. Als langfristiges Ziel will Volvo Fahrzeuge produzieren, die überhaupt nicht mehr in Unfälle verwickelt werden.

Integrierte Kindersitze sind für die Modelle Volvo V60, V60 Cross Country, XC60, V70, XC70 sowie Volvo XC90 erhältlich.