Suchen...

Zugriffe

Anzahl Beitragshäufigkeit
1133928

Impressum

Besucherzaehler 

Besucher

seit 25.05.2014

Flag Counter

- Ein Plus an Dynamik: Polestar Performance Optimierung für Volvo V90 Cross Country

K1600 201445 Volvo V90 Cross Country mit Polestar Performance Optimierung   US GB

Ein Plus an Dynamik: Polestar Performance Optimierung für Volvo V90 Cross Country

  • Optimiertes Ansprechverhalten und verbesserte Getriebe-Abstimmung

  • Aktive Fahrbarkeit des Allroad-Kombis nochmals gesteigert

  • Verfügbar für beide Dieselmotoren sowie den Top-Benziner T6 AWD

Köln. Maximaler Fahrspaß auf und abseits befestigter Straßen: Der neue Volvo V90 Cross Country verkörpert den Traum vom grenzenlosen Fahrvergnügen wie kein zweites Modell. Mit der Polestar Performance Optimierung erhält der robust-elegante Allroad-Kombi eine zusätzliche Portion Dynamik, die zur aktiven Fahrbarkeit im Alltag beiträgt. Die ab dem Frühjahr 2017 verfügbare Kraftspritze für die beiden Dieselmotoren D4 AWD und D5 AWD sowie für den Top-Benziner T6 AWD verbessert nicht nur die Leistung, sondern auch das Ansprechverhalten sowie die Schaltgeschwindigkeit der Geartronic Achtgang-Automatik.

Die Einstiegsmotorisierung D4 AWD setzt nach der Polestar Performance Optimierung 147 kW (200 PS) frei, ein Plus von 7 kW (10 PS). Das Drehmoment des Drive-E Vierzylinders klettert auf 440 Nm. Der große Diesel D5 AWD entwickelt 176 kW (240 PS) bei 500 Nm. Die Top-Motorisierung T6 AWD erreicht sogar 246 kW (334 PS), das Drehmoment beträgt nach der Leistungsoptimierung 440 Nm.

Für ein möglichst dynamisches Fahrerlebnis beschränken sich Volvo und seine Performance-Marke Polestar jedoch nicht allein auf den Leistungs- und Drehmomentzuwachs, sondern verbessern gleich fünf Bereiche. Im Mittelpunkt steht dabei eine Optimierung des Fahrerlebnisses bei mittlerer Drehzahl – dem Bereich, in dem man im Alltag am häufigsten unterwegs ist. So wurde unter anderem die Automatik neu kalibriert, um höhere Performance und ein intensiveres Fahrerlebnis zu ermöglichen.

„Genauso wie bei unseren Rennautos, mit denen wir Meisterschaften gewinnen, liegt unser Fokus stets auf nützlicher Performance. Möglich ist dies nur, wenn wir den gesamten Antriebsstrang – inklusive Motor, Getriebe, Gaspedal-Rückmeldung – als eine Einheit betrachten“, erklärt Thed Björk, der in der diesjährigen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft im Volvo S60 Polestar TC1 mit Drive-E Technik unterwegs war.

„Die Aufnahme des neuen Volvo V90 Cross Country, einem Crossover für echte Abenteurer, in unser Programm der Leistungsoptimierungen ist ein wichtiger Schritt, um mit den auf der skalierbaren Produkt-Architektur basierenden Volvo Modellen weiter zu wachsen. Wir liefern performance-orientierten Kunden ein neues Niveau an Fahrspaß“, erläutert Niels Möller, CEO von Polestar.

Die ab Frühjahr 2017 erhältliche Polestar Performance Optimierung für den neuen Volvo V90 Cross Country kostet unabhängig von der Motorisierung 1.199 Euro (zzgl. Einbaukosten und TÜV-Eintrag). Die Volvo Herstellergarantie bleibt in vollem Umfang erhalten, auch Kraftstoffverbrauch und Abgaswerte erhöhen sich gegenüber den Serienmodellen nicht.

K1600 201446 Volvo V90 Cross Country mit Polestar Performance Optimierung  

Volvo V90 Cross Country T6 AWD Automatik 246 kW (334 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 9,9 (innerorts), 6,5 (außerorts), 7,7 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen kombiniert: 176 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: C.

Volvo V90 Cross Country D4 AWD Automatik 147 kW (200 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,2 (innerorts), 4,7 (außerorts), 5,2 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen kombiniert: 138 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A.

Volvo V90 Cross Country D5 AWD Automatik 176 kW (240 PS)

  • Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,1 (innerorts), 4,9 (außerorts), 5,3 (kombiniert)
  • CO2-Emissionen kombiniert: 139 g/km
  • CO2-Effizienzklasse: A.

Alle Angaben gemäß VO/715/2007/EWG.